Willkommen auf meiner Homepage!

 

Lutz Eisfeld Gastrokonzept - das ist eine Unternehmensberatung für Gastwirte, Hoteliers und Existenzgründer in ganz Deutschland.

Die Konkurrenzsituation der Gastronomie hat sich nachdrücklich verschärft. Aber nach wie vor, sind Hotellerie, Gastronomie, Tourismus und Freizeitwirtschaft die dynamischsten Wirtschaftszweige der Welt. Gleichzeitig durchläuft auch die gastgewerbliche Branche einen signifikanten Wandlungsprozeß. Die Globalisierung und die Einführung einer gemeinsamen Währung in Europa schaffen beinahe über Nacht neue Spielregeln des Wettbewerbs. Neue Entwicklungen im IT-Bereich und E-Commerce, ein bedingt durch wirtschaftliche Einflüsse geändertes Verbraucherverhalten und der hart geführte Wettbewerb mit Handel und Medien um den Gast, werden die gastgewerbliche Infrastruktur komplett neu ordnen. Dies eröffnet den Teilnehmern des Wettbewerbs den Hotelgesellschaften, Kooperationen, Franchise-Systemen, Reisemittlern und -veranstaltern, Investoren und auch den einzelnen Hoteliers und Gastwirten, ein zunehmend dynamisches Potential an Risiken aber vor allem auch an Chancen.

Nach dem Grundsatz, dass der Profit der beste Beweis für eine effektive Auslastung aller Resourcen ist, wollen wir mit unserem Beratungsangebot fundierte Konzepte zur unternehmerischen Wertsteigerung entwickeln und Sie bei deren Umsetzung begleiten.

Anspruch unserer unternehmerisch geprägten Beratung ist es, Kunden bei der Erzielung aussergewöhnlicher Ergebnisse und Resultate zu unterstützen. Die Resultate der Beratungsleistung werden nicht nur messbar gemacht, für eine erfolgreiche Umsetzung übernehmen wir auch Verantwortung. Dazu sind wir auch bereit, einen Teil der Beratungsleistungen auf Erfolgshonorarbasis anzubieten.

Mit unserer Nachhaltigkeitsstrategie wollen wir unserer Kunden aber auch deutlich machen, dass bei uns das Beratungsziel erst dann erreicht ist, wenn der gemeinsam festgelegte Prozess der unternehmerischen Wertsteigerung Früchte trägt. Deshalb beinhaltet unsere Beratungsleistung eine gemeinsame Analyse der Umsetzung der Beratungsergenisse nach 6 Monaten.